Albert-Schweitzer-Schule

Gemeinschaftsgrundschule Deller Straße 13, Velbert

Meine Zeit an der ASS von 2002 bis 2006

 

2002 kam ich aus einer kleinen hessischen Dorfschule in einem kleinen hessischen Dorf, in dem sich jeder kannte, an die Albert – Schweitzer – Schule nach Velbert.

War ich Klassenstärken von maximal 16 Kindern gewohnt, sollte ich nun eine große fast 30köpfige Klasse mit Kindern aller Nationen übernehmen, da eine Kollegin in Rente ging. Puh, eine große Herausforderung. Als ich dann kurz vor den Sommerferien allerdings das Klassenzimmer meiner neuen Klasse betrat, nachdem ich das tolle Kollegium unter der Leitung von Marianne Dickmann und Doris Börner kennengelernt hatte, wusste ich, dass ich mich bald einleben würde.

Gerne erinnere ich mich an die aufregenden Klassenfahrten in die Zirkus-Jugendherberge nach Hinsbeck und an den schönen Lehrerausflug nach Bonn, den einige Kolleginnen mit mir- hochschwanger-per Rad absolvierten.

Im Jahre 2006 beschäftigen wir uns im Rahmen des 100jährigen Bestehens der ASS mit dem Thema „Schule früher“. Eine Woche wurde projektartig zu dem Thema getextet, geprobt, gesungen, gebastelt und getanzt, dies gipfelte dann in einem tollen Schulfest. Nach dem Schulfest wurde dann einiges entsorgt, unter anderem auch ein alter Kartenständer aus Holz. Dieser ziert noch heute unsere Diele und dient uns als Fahrradhalterung. Er wird mich immer an eine tolle Zeit in Velbert erinnern.

Dörte Kaiser

Nächste Termine

Keine Termine
Letzter Monat August 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 31 1 2
week 32 3 4 5 6 7 8 9
week 33 10 11 12 13 14 15 16
week 34 17 18 19 20 21 22 23
week 35 24 25 26 27 28 29 30
week 36 31